Patienten

In enger Interaktion mit dem Zahnarzt werden im kleinen Raum „Mund“ schöne, funktionelle sowie ästhetische Zähne imitiert. Ziel ist immer, die Natur möglichst exakt zu kopieren. Einfach. Natürlich. Wunderschön. So sollen die neuen Zähne aussehen. Oft sind es feinste Details, die das Ergebnis bestimmen.

In Abstimmung mit dem Zahnarzt entsteht ein Zahnersatz, der vom Patienten nicht als Fremdkörper wahrgenommen wird. Maßgeschneidert. Hochästhetisch. Passgenau.

Unsere Probierzähne

Wie werden die neuen Zähne im Mund wirken? In der Planungsphase kann mit sogenannten „Probierzähnen“ das gewünschte Ergebnis realistisch visualisiert werden. Probierzähne sind hauchdünne Kunststoffschalen, die digital modelliert und ausgefräst werden. Sie werden bei der Anprobe auf die echten Zähne gelegt. So lässt sich im Vorfeld eine für den Patienten ideale Form- und Farbgebung finden.

Probierzähne

Diagnose

Für die Rekonstruktion von Zähnen bedarf es individueller Betrachtungen und exakter Planung. Der Einfluss, den Zähne haben, ist oft unterbewusst. Lachen und Mimik, Physiognomie, aber auch Sprache (Phonetik) und Kauen (Funktion) werden von den Zähnen bestimmt.

Die Beobachtung und die Wahrnehmung sind für uns wichtige Kriterien. Die neuen Zähne werden nur dann natürlich aussehen, wenn eine harmonische Einheit mit dem Gesicht – Lippen, Augen, Nase – gegeben ist.

Dafür benötigen wir patientenindividuelle Informationen (Zahnfarbe, Mimik). Diese erhalten wir entweder in der Zahnarztpraxis oder der Patient besucht uns im Labor. In einer entspannten Atmosphäre werden Möglichkeiten sowie Wünsche erörtert und die Situation aus zahntechnischer Sicht analysiert.

Auch Farbe und Form werden individuell am Patienten erarbeitet. Sind alle Puzzleteile zusammengesetzt, können patientenindividuell die neuen Zähne gefertigt werden.

Close