Aktuelles aus dem Dental Studio

Dokumentiert: So war die erste Studio Session

Am 7. Juli 2017 fand in den Räumen des Dental Studios die erste Studio Session statt. Unsere Gäste und das Dental Studio-Team hörten informative Vorträge des Fortbildungsexperten Gerhard Stachulla von ProLab e.V. und des Application Specialst Andreas Höflsauer von der Firma 3Shape.

Digitale Evolution

In seinem Vortrag präsentierte Herr Stachulla zunächst eine kurze Entwicklungshistorie der 3D-Planung. Dabei betonte er, dass die Digitalisierung der Zahnmedizin volle Fahrt aufgenommen hat: „Die Zukunft gehört dem digitalen Workflow“.

Als Spezialist für 3D-Planungssysteme und Implantatprothetik referierte Herr Stachulla über die Vorteile der 3D-Planung für eine bessere implantologische Versorgung. Er machte deutlich, dass eine sorgfältige Planung das Risiko eines ästhetischen und funktionellen Misserfolges deutlich reduziere.

Weiterhin stellte Herr Stachulla die Möglichkeiten verschiedener Planungssoftwares vor und zählte Vor- und Nachteile des jeweiligen Systems auf.

Digitale Kommunikation

Der Applicaton Specialist von 3Shape Andreas Höflsauer informierte über die Möglichkeiten einer digitalen Arbeitskette mit Hilfe von 3D-Dentalscannern und 3D-Planungssystemen.

Er präsentierte neue Technologien wie Digitale Farbbestimmung sowie nahtlose Kommunikationslösungen für Zahnarzt und Dentalstudio.

Außerdem erläuterte Herr Höflsauer, wie der Austausch von Fallinformationen und 3D-Daten online funktioniert und betonte die Vorteile einer digitalen Kommunikationslösung.

Live-Vorführung

Im Anschluss führte unser CAD/CAM-Spezialist Daniel Kühbacher den Gästen die hausinterne Planungssoftware der Firma Zirkonzahn vor.

Vielen Dank!

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Gästen für das große Interesse und bei unseren Referenten für die interessanten und zukunftsweisenden Vorträge.

Wir freuen uns auf die nächste Studio Session und informieren Sie rechtzeitig über das genaue Datum und Programm.

Close